Vokabeltrainer

Zum Lernen von Vokabeln bietet sich natürlich ein Vokabeltrainer an.

Grundsätzlich gelten beim Lernen von Vokabeln folgende Punkte: Das schnelle durchklicken der Vokablen bringt relativ wenig.

Vokabeln werden assoziativ gelernt. Das kommt uns eigentlich sehr entgegen, weil unser Gehirn sowieso genau so arbeitet. Wir müssen aber verstehen, was wir womit assoziieren (verknüpfen) wollen. Auf der Hand läge ja der Versuch das Fremdsprachenwort hin zum Muttersprachwort zu lernen. Das wird funktionieren, ist aber oft nicht das vollständige Ergebnis. Je nachdem wie stark man zu Differenzierung neigt, wird in diesem Fall wirklich NUR das eine WORT mit dem anderen WORT assoziiert. Das ist beim Denken (... und das ist ja die Operation direkt vor dem Sprechen oder Schreiben...) nicht ausreichend, da wir , wenn wir so gelernt haben immer eine weitere Indirektion über das Muttersprachliche Wort haben. Diese wird im Laufe der Zeit zwar aufgelöst, ist aber für viele Worte unnützer Ballast. Für abstrakte Worte natürlich, die eben aus diesem Grunde auch nicht konkret vorstellbar sind, braucht es diese Indirektion oder ein Beispiel. Wobei das sogenannte "simple sample", also ein minimales Beispiel auch in diesem Falle besser geeignet ist, da durch das Beispiel der Gedanke aktuell aufgebaut wird. Eigentlich müssen wir den Gedanken, den ein Wort ausdrückt mit dem fremdsprachlichen Wort assoziieren. Das passiert automatisch, wenn wir wie schon erwähnt weniger zu Differenzierung und damit mehr zu Generalisierung neigen. Ohne diese Geisteshalteungen bewerten zu wollen, ist für diejenigen, die eher differenziert unterwegs sind aber eine explizite Indirektion mehr nötig. Nämlich: es ist erforderlich die Vokabelkarte so lange anzusehen, bis die Tiefenstruktur (als der Gedanke hinter dem muttersprachlichen Wort) klar wahrgenommen wird. Und das ist dann ein guter Zeitpunkt, um das Fremdsprachliche Wort quasi an den gerade lebenden Gedankenteil zu "kleben". Wir haben dann das fremdsprachliche Wort mit seiner Tiefenstruktur verbunden und nicht (direkt) mit dem muttersprachlichen Wort.

Ergebniss 1: Lerne zuerst von der Muttersprache hin zur Fremdsprache Nimm dir Zeit den Gedankenteil hinter dem Wort zu aktivieren (bilde Beispiele, mit dem zu lernenden Wort in deiner Muttersprache) Also: einwirken lassen! Sieh dir dann das fremdsprachliche Wort an und lasse es möglichst intensiv "einwirken"... also: laut vorlesen, leise vorlesen, wenn es mal Not tut: singe es ;-), stell es dir visuell farblich verändert oder gespielgelt vor, wenn du sehr visuell bist und das schnell tun kannst... usw. Also: einwirken lassen!

Später wenn du nur noch wiederholst, wird die assoziation blitzschnell aufgelöst werden. Dann brauchst du wahrscheinlich nicht so viel Zeit einplanen. Aber beim Lernen von Neuem Stoff oder beim Lernen von noch nicht sicherem Stoff (das erkennst du daran, dass du lange nachdenken musstest, bis die Erinnerung eintriff, oder die Erinnereung falsch oder unvollständig war) solltest du dir unbedingt Zeit nehmen. Manche sagen, man sollte eine Minute bei jeder Vokabel bleiben... soweit möchte ich nicht gehen... Du wirst selbst herausfinden, was für dich am günstigsten ist.

Wenn du deine Vokabeln in dieser Richtung gelernt hast (Muttersprache -> Fremdsprache), dann unterstütz dich das beim Erzeugen von Sprache aus deinen Gedanken heraus. Um das Hören und Lesen zu unterstützen ist es sinnvoll die Vokabeln auch in der Gegenrichtung zu erlernen. Wahrscheinlich hast du selbst es beim Vokabeln - Lernen ja schon mal bemerkt. Manche Vokabeln kannst du in eine Richtung sicher abrufen, aber in die andere Richtung nicht. Um aber eine Sprache sicher zu beherrschen, musst du sicher in beide Richtungen assoziieren können. Ich wiederhole noch mal was assoziiert werden soll (DAS IST WICHTIG!) Der Gedankenteil (soweit darstellbar, sonst Beispielsatz) :: soll verknüpft (assoziiert) werden mit :: dem fremdsprachlichen Wort

Vokabeln lernen!

Vokabeltrainer

Tabahani ist ein Vokabeltrainer. Damit kannst Du Vokabeln erfassen, in Karteikästen bzw. Lerneinheiten untergliedern und natürlich Lernen. Beim Lernen sorgt Tabahani für angemessene Wiederholungsintervalle.

Wissenstrainer

Tabahani kann man nicht nur für Vokabeln sondern jegliches Wissen verwenden, das sich gut nach dem Karteikastenprinzip erlernen lässt.

Plattformunabhängige Online Anwendung

Tabahani ist eine Online-Anwendung und steht für alle gängigen Plattformen zur Verfügung. Um die Anwendung nutzen zu können, ist eine einmalige Registrierung notwendig. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich der Nutzung innerhalb der Anwendung. Eine Übersicht der Plattformen befindet sich unter: Verfügbarkeit

kostenfrei in der Basisfunktionalität

Beim Neuanlegen eines Zugangs generiert Tabahani automatisch Beispielinhalte. Nutzen Sie die Schaltfläche 'Testen' innerhalb von Tabahani um 14 Tage kostenfrei die erweiterte Version verwenden zu können. Sie gehen keine Verpflichtung zum Kauf ein. Das Angebot endet automatisch nach Ablauf des Zeitraums. Eine Funktionsübersicht der Versionen befindet sich unter: Features

Wir wünschen viel Spaß beim Lernen mit Tabahani!

  • Ueberblick ueber die Karteikästen
  • Funktionen für die Karteikästen
  • Ueberblick ueber die Lerneinheiten pro Karteikasten
  • Funktionen für die Lerneinheiten
  • Ueberblick ueber die Karten in einer Lerneinheit
  • Funktionen für die Karten
  • Lernen - Karte bearbeiten
  • Lernen - Vorderseite
  • Lernen - Antwortseite
  • Lernen - Neue Frage
  • Statistik - Karteikasten
  • Statistik - Lerneinheit
  • Statistik - Karte
  • Lernen - Schwierige Inhalte wiederholen
  • Lernen - Einstellungen
  • Karteikasten - Neu anlegen
  • Lerneinheit - Neu anlegen
  • Karte - Neu anlegen
  • Karte - Neu anlegen

Kostenfrei Keine Überraschungen

0.00 kostenfrei

  • Inhalte erfassen, lernen und verwalten Inhalte erfassen, lernen und verwalten
  • Import und Export der Inhalte Import und Export der Inhalte
  • Zugang auf allen Plattformen möglich Zugang auf allen Plattformen möglich

Premier Volle Funktionalität

9.99 pro Jahr

  • Zugriff auf die Lernstatistik Zugriff auf die Lernstatistik
  • Erweiterte Funktionalität beim Lernen Erweiterte Funktionalität beim Lernen
  • Wiederholen von schwierigem Inhalt Wiederholen von schwierigem Inhalt
  • Bestimmen Sie selbst, wie Sie mit Tabahani lernen möchten Lernintervalle selbst bestimmen
  • Werbefrei Keine Werbung
  • Fügen Sie Ihren Karten eigene Bilder hinzu Fügen Sie Ihren Karten eigene Bilder hinzu